SAP Lumira – Willkommen in der neuen Welt der Datenvisualisierung

14. Juli 2015 | Kategorie: BI- Visualisierungen

Schluss mit unübersichtlichen Tabellen – Daten lassen sich auf kreative Art und Weise visualisieren.
In Zeiten von Big Data fallen zahlreiche Daten an. Diese sollten nicht nur gesammelt, sondern  auch visualisiert und genutzt werden. SAP Lumira bietet dabei eine einfache Möglichkeit zur Analyse und Visualisierung von unternehmensrelevanten Daten – und dies ganz ohne die Zuhilfenahme der IT!

Das Self-Service Tool bietet die Kombination und den Zugriff auf verschiedenste Datenquellen: Excel- und Textdateien sind selbstverständlich, darüber hinaus Daten-Downloads aus Universen und Zugriff auf alle gängigen Datenbanken mittels SQL-Schnittstelle. Des Weiteren ist es möglich, SAP Lumira direkt mit einer SAP HANA Datenbank zu verbinden, um große Datenmengen in Echtzeit zu verarbeiten. Der Zugriff auf Daten aus dem SAP Business Warehouse ist über BW Query sowie auf InfoProvider über relationale Universen möglich.

Ergänzend können geo- oder zeitbasierte Daten mit Geo- oder Zeithierarchien angereichert werden. Daraus resultierend können anschauliche Visualisierungen - neben klassischen Balken- und Kreisdiagrammen auch Geo-Charts, Wasserfalldiagramme sowie Tag Clouds - analysiert werden. Insgesamt stehen über 35 verschiedene Visualisierungen zur Verfügung, am Desktop oder auf mobilen Endgeräten.

Brightcon unterstützt Sie gerne bei der Implementierung von SAP Lumira.


Ihr Ansprechpartner bei Brightcon: Moritz Gütt, moritz.guett@brightcon.com
Tel. +49 761 429 96 49

Brightcon AG, Schweiz
Tel: +41(0) 44/400 95 01
info@brightcon.com

Brightcon GmbH, Deutschland
Tel: +49(0) 7 61/4 29 96 49
info@brightcon.com